Neujahrsturnier

Schon eine kleine Tradition ist das vom Initiator Jürgen von Oehsen ins Leben gerufene Neujahrsturnier der TT-Abteilung und sich bereits zum achten Mal als integraler Bestandteil der Vorbereitung für die Rückrunde etabliert hat.

Das Besondere an dieser Veranstaltung ist der Spielmodus, der einerseits für eine faire Aufteilung der Spielstärken und andererseits mannschaftsübergreifend für neue Bekanntschaften an der Platte sorgt. Ein Hälfte der Spiele wird entsprechend der Rangliste (erspielte Punkte während der laufenden Saison) gesetzt und der jeweilige Spielpartner aus der verbleibenden Hälfte zugelost. Dies sorgt für spannende Partien und ermöglicht auch Mitgliedern aus dem Freizeitbereich oder nur sporadisch am Punktspielbetrieb teilnehmenden Spielern den Sprung auf das Podium. So konnte sich auch in diesem Jahr die Paarung Harald Meincke (1. Mannschaft) und Gerd Bleeck (6. Mannschaft) einen Platz auf dem Siegespodest erkämpfen.
Durch den enormen Zuwachs in der TT-Abteilung (über 100 Mitglieder) waren zu dem Turnier knapp 30 Spieler am Start. Neben den sportlichen Aspekten trägt das gesellige Beisammensein zur Stärkung des Zusammenhalts der Abteilung Tischtennis bei. Damit die bei den Spielen verbrannten Kohlenhydrate auch wieder aufgefüllt werden können, dafür sorgen die von allen Spielern mitgebrachten Speisen und Getränke.

Für einen reibungslosen Ablauf sorgt das eingespielte Organisatorenduett Marie Dobbert und Jürgen von Oehsen, die auch in Zukunft auf eine rege Teilnahme und tolle Turniere hoffen."

Die Sieger v.l.:
2. Platz: Michael Frommholz / Jürgen von Oehsen
Sieger: Sebastian Kröplin / Roland Rensch
3. Platz: Hartmut Meincke / Gerd Bleeck

Zurück

Vielen Dank an unsere Sponsoren.